Kochbattle für Schülerinnen und Schüler der Wartbergschule in Osterode

Erinnern Sie sich an ihr Schulessen?
Gab es sowas und wenn ja, wurde es gut angenommen? Rund 300 Schüler hat die Wartbergschule in Osterode und rund 80% von ihnen nutzen die „Kostbar“.
Und die ist nicht einfach nur eine Schulmensa. Hier wird frisch gekocht, es werden andere Schulen beliefert und am Tisch im Prinzip des Familienessens mit Schüsseln gegessen. Der Austausch, das Miteinander, die Wertschätzung für das Essen werden hier gelebt. Und das mit regionalen Produkten unter anderem aus Badenhausen, Opperhausen & Co. Dass die Möglichkeit, für 1,50€ eine warme Mahlzeit zu bekommen für einige Kinder eine Option ist, regelmäßig warm und gut zu essen, zählt ebenso mit zu den vielen tollen Aspekten dieses Projektes wie die Tatsache, dass die Kostbar freitags zum Stadtteiltreff wird. Beispiellos und großartig, was das Team und die Schule hier leisten. Seit 2008 läuft das Projekt und kann sich als voller Erfolg betiteln.
Ich durfte im Rahmen eines Kochbattles hier kochen – ein Sternekoch folgt, dann bewerten die Schülerinnen und Schüler. Ich bin gespannt und danke für den Einblick! Und unter uns: ich glaube, ich habe gute Chancen, die Schüler haben alles aufgegessen 😃😉
Menü

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen.