Hinter der Kulisse eines Familienhofes

Wie beginnt eigentlich die „Produktion“? So durfte ich mal auf dem Hof Macke „hinter die Kulissen“ schauen. Hier wird mit viel Sorgfalt am Tierwohl gearbeitet – das wird auch in den Gesprächen deutlich. Es werden aber auch die Sorgen klar formuliert: wie gehts mit Familienhöfen weiter?

Was wird es wohl für Beschränkungen in Zukunft geben? Wie sieht der europäische Wettbewerb aus und ist es richtig, dass wir Fleisch von sonst wo her importieren (aber keiner fragt wirklich nach!!)

Gute verläßliche Nahrung aus Deutschland ist nicht selbstverständlich. Darüber müssen wir uns im Klaren sein. Deshalb Danke an unsere Landwirte!!

 

Wie wollen wir im Alter leben?
Projektpate bei “Schule ohne Rassismus”
Menü

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen.