Ein magischer Ort: DIe Iberger Tropfsteinhöhle

Für mich ist das Iberger Tropfsteinhöhle Höhlenerlebniszentrum immer wieder ein magischer Ort.

Mit Ortrud Krause habe ich über die aktuellen Herausforderungen im Bezug auf Corona gesprochen aber auch über die aktuellen Bauarbeiten zum Erweiterungsbau. Bis zu 1000 Besucher am Tag gab es in der Spitze – künftig soll es mehr Platz geben, um dieser Spitzenauslastung außerhalb von Corona gerade an Feiertagen auch Herr werden zu können. Für mich ist diese Einrichtung wichtiger Baustein in der weiteren Attraktivitätssteigerung der gesamten Region.

Ich danke den Beteiligten vor Ort für ihr hohes Engagement und die große Leidenschaft, die sie in die Einrichtung stecken!

Menü

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen.