Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner politischen Arbeit! Gerne informiere ich Sie auf dieser Seite über meine politischen Ziele für unsere Region, den Wahlkreis 52. Bitte zögern Sie nicht, bei Fragen direkt auf mich zuzukommen oder mir eine E-Mail zu schreiben!

Meine Broschüre mit politischen Zielen können Sie in diesem Jahr ausschließlich digital als Blätterkatalog anschauen – der Umwelt zuliebe. Apropos Umwelt: Wussten Sie, dass ich in diesem Jahr rund ein Drittel weniger Plakate in der Region aufgehängt habe – diese aus recyceltem Papier sind – und ebenfalls ein Drittel meiner Kugelschreiber für Sie aus wieder verwendbarem Karton besteht? Umweltschutz muss auch im Wahlkampf stattfinden, deshalb sehen Sie mich in diesem Jahr weniger oft auf Druckprodukten, als Sie es vielleicht gewohnt sind. Weniger für Sie erreich- und ansprechbar bin ich aber keinesfalls!

Am 26. September haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrer Erststimme mich erneut als Direktkandidaten für die Region in den Bundestag zu entsenden. Gemeinsam haben wir seit 2013 viel erreicht – seien es zahlreiche Fördermittel für Freibäder, Kultureinrichtungen, Sportanlagen oder auch Vereine, beispielsweise auch über die neu gegründete Deutsche Stiftung für Ehrenamt und Engagement (DSEE). Lassen Sie uns daran anknüpfen, weiter anpacken und nicht nur meckern – denn wer etwas verändern will, muss auch tätig werden. Getreu dem Motto “Machen” möchte ich Sie auch weiterhin in Berlin vertreten und ein offenes Ohr für Goslar, Northeim und Osterode haben!

Das Wahlprogramm zum Durchblättern

Meine Ziele kurz und kompakt im Flyer-Format

Unsere Motive für die Bundestagswahl in der Region

Menü

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen.